0 57 21 / 93 75 – 0 | Mo – Fr 8:00 – 13:00 Uhr u. Mo, Di, Do 15:00 – 18:00 Uhr
0 57 21 / 93 75 – 0 | Mo – Fr 8:00 – 13:00 Uhr u. Mo, Di, Do 15:00 – 18:00 Uhr

RALF JORDAN

Rechtsanwalt & Fachanwalt
Ralf Jordan - Fachanwalt für Strafrecht und Verkehrsrecht

Fachanwalt für

  • Strafrecht
  • Verkehrsrecht

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Strafverteidigung

Herr Rechtsanwalt Jordan ist Ihr Ansprechpartner für die Strafverteidigung im Bereich der Körperverletzungs-, Eigentums- & Vermögens-, Kapital-, Wirtschafts-, Betäubungsmittel- & Sexualstrafrecht

  • Verkehrsordnungswidrigkeitenrecht

Interessenschwerpunkte

  • Betäubungsmittelstrafrecht
  • Jugendstrafrecht
  • Kapital- & Sexualstrafrecht
  • 05721 9375-0
  • r.jordan@kanzlei-jordan.de

Curriculum Vitae

Strafverteidigung aus Leidenschaft

Ich bin seit über 20 Jahren als Rechtsanwalt tätig und bearbeite im Wesentlichen Verkehrsrecht, Verkehrsstrafrecht, Ordnungswidrigkeitenrecht sowie Strafrecht. Im Bereich des Strafrechts verteidige ich im Wesentlichen Körperverletzungs-, Eigentums- und Vermögensdelikte. Ich verteidige Kapitalstrafsachen, Wirtschaftsstrafsachen, Betäubungsmittel- und Sexualstrafsachen. Selbstverständlich auch, wenn die Beschuldigten inhaftiert sind.

Im Verkehrsrecht bin ich in der Schadenregulierung sowohl von reinen Sachschäden als auch Personenschäden tätig. Ich bearbeite ebenfalls Großschadenssachen.

Die Verteidigung von Ordnungswidrigkeiten, wie Geschwindigkeitsüberschreitungen, Rotlichtverstößen, Abstandsunterschreitungen etc. gehört zu meinem täglichen Arbeitspensum.

Ich habe in Münster und Osnabrück studiert und mein Examen nach acht Semestern mit Prädikat abgeschlossen. Ich war Referendar im Oberlandesgerichtsbezirk Oldenburg und im Landgerichtsbezirk Osnabrück.

Ich bin Mitglied im Deutschen Anwaltverein, Mitglied im Anwaltverein Bückeburg, Mitglied der Akademie der Verkehrswissenschaft, Mitglied der Arbeitsgemeinschaft für Verkehrsrecht im Deutschen Anwaltverein, Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Strafrecht im Deutschen Anwaltverein und Mitglied im deutschen Strafverteidiger Verband e.V. (DSV). Während meiner gesamten Referendarzeit war ich wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Straf- und Strafprozessrecht von Herrn Professor Dr. Hero Schall, Universität Osnabrück, wo ich selbst auch kleine Veranstaltungen an der Universität geleitet habe.

Während meines Studiums war ich wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Strafrecht und Wirtschaftsstrafrecht bei Herrn Professor Dr. Hans Achenbach, Universität Osnabrück.

Bevor ich mich selbstständig gemacht habe, habe ich bei berühmten Strafverteidigern zunächst als angestellter Anwalt gearbeitet und zwar in Hannover und Stadthagen.

Ich habe die Rechtsanwaltskanzlei Jordan gemeinsam mit meiner Ehefrau Anja Jordan im Jahre 2003 gegründet.

Seit dieser Zeit habe ich mich immer mehr spezialisiert auf die oben genannten Fachgebiete und führe in diesen Bereichen auch Fortbildungen in größerem Umfang durch. Ich bin als einziger deutscher Anwalt einer Kleinstadt im Jahre 2013 und im Jahre 2014 durch den Focus zu einem der 100 Top-Anwälte im Strafrecht in Deutschland gewählt worden.

Meine Tätigkeit in den vorbezeichneten Bereichen ist bundesweit, insbesondere aber betreue ich den norddeutschen Raum, mit den Schwerpunkten bei den Landgerichten in Bückeburg, dem Landgericht Bielefeld sowie dem Landgericht Hannover und den zu diesen landgerichtsbezirkszugehörigen Amtsgerichten. Meine Tätigkeit erstreckt sich aber auch bis München und bis in den nördlichsten Bereich Schleswig-Holsteins.

Ich habe auch bereits Verteidigungen vor dem Bundesgerichtshof geführt.
Bereits zu Beginn meines Studiums habe ich meine Leidenschaft für das Strafrecht und die Strafverteidigung entdeckt, ich konnte so meine Leidenschaft für das Strafrecht zu meiner täglichen Aufgabe machen.

Ich lege in meine Arbeit mein ganzes Können und meine Kraft.